18. Sitzung des Jungen Rates30. Mai 2017 – ,

Auf diese Sitzung lief mehr als spektakulär ab!

Hier ein kleiner Einblick in die 18. Sitzung des Jungen Rates:

16:50 Uhr:
Der Junge Rat tagt heute wieder. Diesmal in einem alternativen Raum im neuen Rathaus. Der Ausblick ist klasse, doch der Blick auf die Tagesordnung lässt auf eine lange Sitzung schließen! So langsam trudeln die weiteren Ratsmitglieder ein und wir, der Vorstand, sitzen nicht mehr ganz alleine in diesem großen Zimmer… Zwei Gäste, unter ihnen Herr Bergien von der Kinder und Jugendkommisssion, sind schon unter uns. Wir sind gespannt!

17:00 Uhr:
Die Muliuschecker sind da! Viele junge Besucher im Alter zwischen 7-10 Jahren wohnen unserer Sitzung heute bei… Was für eine Ehre! Der Rat ist allerdings heute ganz knapp mit 9 Personen beschlussfähig und Einige müssen die Sitzung schon vorzeitig verlassen. Ebenfalls spannend!

17:10 Uhr:
Startschuss der Sitzung!

17:38 Uhr:
Die kleinen Muliusschüler  spielen auf Beton und missen jegliche Grünflächen! Der Junge Rat ist entsetzt und schockiert über die Verhältnisse. Die Kinder scheinen von dem vor kurzer Zeit geschehem Umbau augenscheinlich  nur Schaden getragen… Was soll das? Ein einziges Minigerüst, kein Rasen oder Sand sind zum Spielen vorhanden… Stattdessen: Ratten auf der Toilette, die sich außerhalb der Schule befindet! Das darf nicht sein, befinden wir. Wir wollen uns um das Problem der Kleinen kümmern und beschlossen soeben einen Prüfantrag an das Schul-, sowie Grünflächenamt zu stellen.

geschrieben von Gunda