Mitgliedschaft in Jugendhilfeausschuss13. Jun 2019 – ,

der Junge Rat in der Ratsversammlung zum Thema „Sitz im Jugendhilfeausschuss“

Für die „Aktualisierung des JuFöG – Mitbestimmung von Kinder- und Jugendvertretungen“ sprach Pascal Knüppel als Vertreter für den Jungen Rates. Die Ratsversammlung war einstimmig dafür, dass Kinder- und Jugendbeiräte künftig ein Mitglied mit beratender Stimme in Jugendhilfeausschüssen entsenden dürfen. Pascal verdeutlichte, dass der Junger Rat seine Aufgabe optimal wahrnehmen kann, allen Kindern und Jugendlichen zu helfen ihre Interessen zu vertreten, wenn die kommunalen Entscheidungsträger das Anliegen unterstützen. Die Resolution der Ratsversammlung richtet sich an den Landtag, um das Kinder- und Jugendhilfegesetz zu ändern. Das Lob vom Stadtpräsidenten Herrn Tovar, sowie der Dank für den Vorstoß kamen zu Ausdruck.