Rede in der Ratsversammlung13. Dez 2018 – , ,

Sprottenhausen ist wichtig für das spielerische Vermitteln demokratischer Werte für Kinder in Kiel

Als Mitglied des Jungen Rates und Sprachrohr für alle Kinder- und Jugendlichen in Kiel übernahm Lilly Martha Gläser das Wort bei der Ratsversammlung im Kieler Rathaus. Sie unterstützte damit einen Antrag der SPD, Grünen und FDP-Fraktionen und sprach sich für die Förderung des Kinderprojekt „Sprottenhausen“ aus. „Sprottenhausen bringt Kindern auf bemerkesnwerte Art und Weise das Prinzip der Demokratie sowie Partizipationsmöglichkeiten bei.“ so Lilly. Mit starkem Applaus und bekräftigenden Worten wurde der Junge Rat in seiner Arbeit bestärkt. Der Antrag wurde mit einer deutlichen Mehrheit angenommen.