Teamevent des Jungen Rates14. Nov 2018 – ,

es ging unteranderem um die Mit- und Zusammenarbeit im Jungen Rat

Neben vielen inhaltlichen Themen ist dem Jungen Rat die Mit- und Zusammenarbeit im gesamten Gremium wichtig. Die Mitglieder tauschten sich über ihre Erfahrungen aus dem ersten gemeinsamen Jahr im 2. Kinder- und Jugendbeirat aus. Zu den TOP-TEN-TEAM, die sie beim Teaming-Day erarbeitet haben, sammelten sie Beispiele für gelungen Mit- und Zusammenarbeit, sowie Beispiele wo es nicht funktioniert hat. Anschließend wurden erste Lösungsoptionen von den Anwesenden festgehalten. Der weitere Prozess wird nun von den Mitgliedern gestaltet und von Anne und Madeleine aus dem Kinder- und Jugendbüro begleitet